Jump to content

M1Labbe

SFB-Mod-Team
  • Gesamte Inhalte

    4.033
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

10 User folgen diesem Benutzer

Über M1Labbe

  • Rang
    Der Patient
  • Geburtstag 12.11.1987

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    BaWü, nähe Stuttgart

Detail-Informationen

  • Vorname
    Marcel
  • Nachname
    Labbé-Laurent
  • Postleitzahl
    70771
  • Land
    Deutschland - Baden-Württemberg
  • Beziehungsstatus
    Single
  • Haarfarbe
    dunkelblond
  • Körpergröße
    180cm
  • Figur
    normal
  • Was mich ausmacht
    Echter Witzbold, manchmal etwas nervig, aber immer lieb und nett. Zutraulich, stubenrein, kast...Neee, natürlich nicht.
  • Raucher
    Nichtraucher
  • Interessen
    Science-Fiction<br />Programmieren<br />Grafikbearbeitung<br />wenn Zeit selber SF schreiben.
  • Musikgeschmack
    Eigentlich alles was gut ist. Darf sehr gerne auch laut und hart sein: Metall, Punk- und Hardrock. Lieblingsbands? Linkin Park, Billy Talent, Sum 41, Greenday, Offspring und Evanesence
  • Lieblingsbücher
    Per Anhalter durch die Galaxie Der letzte Tag der Schöpfung Replay Vieles von Philip K. Dick
  • Lieblingsfilme
    Genialster Film ever in meinen Augen: Memento Sehr gut: Stirb Langsam-Reihe, American History X, Three Kings, Ausnahmezustand, Einer flog übers Kuckucksnest, The Green Mile, Minority Report... eigentlich etliche, die mir einfach grad nicht einfallen.
  • Lieblingsserien
    Neben StarTrek: Battlestar Galactica, Stargate, Futurama, Simpsons, Frasier

Kontaktmöglichkeiten

  • ICQ
    178700017

Letzte Besucher des Profils

2.323 Profilaufrufe
  1. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Alles Gute Fee Das Alter sagt nichts. Für Hollywood wärst du zu alt, um dich noch selber darzustellen, aber nicht fürs wahre Leben.
  2. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Aufn letzten Drücker: Happy Burzeltag, Daniel!
  3. Das Kaffeekränzchen

    Stell dir vor, da hab ich auch noch welche im Keller Die hatte ich sofort gekauft, als sie rauskamen. Tiefste technische Steinzeit und das war schon das neue Jahrtausend... Der Fortschritt ist schneller als meine Fähigkeit zum Ausmisten *altwird*
  4. Programmierer-Treff

    In diesem Moment wird es eigentlich Zeit auf eine Blog-Software bzw. CMS umzusteigen. Wordpress ist da sehr gut und die Einarbeitung macht sich sehr schnell rentabel. Wikipedia schafft das ja auch nur durch ein Datenbankbackend. Ich deute deine Frage mal so, dass das auf deinem Webspace nicht geht (kein PHP & MySQL?). Wie du schon richtig erkannt hast, sind iframes dafür keine Lösung (ganz böse). Du könntest dir allerdings eine JavaScript-Datei stricken, die du in jede Seite einbindest und die dir den html-code für diese Boxen damit schreiben lässt. Haken: Wer kein javascript aktiviert hat, sieht gar keine Navigation mehr. Wenn du damit leben kannst, solltest dir javascript Bibliotheken wie jQuery anschauen. Damit wird sowas auch für Anfänger einigermaßen leicht machbar.
  5. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Ups! Ich wünsche auch nachträglich noch Alles Gute zum Geburtstag, Hannes!
  6. Ein SF-Thriller

    Weihnachtsferien rum, natürlich erkältet gewesen und viel zu wenig geschafft. Dennoch, um am Ball zu bleiben, mal nen Entwurf der ersten Seite (und um zu zeigen, dass es völlig harmlos zugeht): Zum Glück hat gerade ein neues Jahrzehnt angefangen. Irgendwann gibts mehr.
  7. Frohe Weihnachten, Frohe Feiertage und nen Guten Rutsch ins neue Jahr&

    Auch von mir frohe Weihnachten an alle. Hoffe alle sind Wohlbehalten bei ihren Lieben und nicht auf dem Weg eingeschneit
  8. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Happy Birthday, Beda of Borg, du assimilierter Jesus!
  9. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Noch so ein alter Knacker! Happy Birthday, Ossi! Und Danke für die nachträgen Glückwünsche
  10. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Happy Birthday, lennier1! Auf die alten Tage.
  11. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Happy Birthday, Tolayon! Und willkommen im Board-Inventar. Pass auf, dass dich Daniel nicht versehentlich mit dem Forum auswechselt
  12. Sind wir nicht mehr allein im Universum?

    Sollte außerirdisches Leben auf Basis anderer Elemente existieren, dürfte die Vorstellung eines Kontakts wie in Independence Day eh hinfällig sein. Die Erde wäre für sie wohl wenig heimelig und als komplexe Lebensformen wäre unsere Arsen-arme Flora und Fauna wenig nahrhaft bis hochgiftig. Somit kann man wohl ausschließen, dass sie uns fressen wollen. Und da wir unsere anderen natürlichen Ressourcen auch sehr schnell verbrauchen gibts für die eh bald nichts mehr zu holen. Eine etwas ernsthaftere Überlegung in diesem Bezug: Ich habe mir schon oft eine Frage gestellt. Sollten wir je eine erdähnliche Welt entdecken, die einfache Lebensformen beherrbergt (Gras) und auf die Idee kommen, dahin zu fliegen - wäre das nicht ein sehr unsinniges Ziel? Sehr wahrscheinlich besitzt das Leben dort so viele kleine Variationen (z.B. andere Chiralität von Enzymen), dass wir dort gar nicht überleben könnten.
  13. Ein SF-Thriller

    Nochmal Danke. Hast mich sehr aufgebaut. Unsicherheit ist bei sowas völlig fehl am Platze. Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe es schon mal mit einem Romanstoff probiert, ein eine eigene Space Opera. Einfach mal in Semesterferien drauflos geschrieben und es immerhin auf 60 Seiten gebracht. Dann kams Semester und es ging nix mehr. Wusste auch gar nicht recht, wie es weitergehen soll. Erst floß es halt nur so und dann gar nicht mehr. Gut, dass es nicht nur mir so geht. Dazwischen ein paar kleinere Sachen. Aber ich würde schon gern mal etwas Größeres schaffen. Da hab ich dann die Idee für einen Thriller ausgegraben, die kann man relativ straff organisieren. Hab aber auch keine Übung darin Exposes zu formulieren, merkt man vielleicht. Meine ich doch auch! Würde ich das jetzt vereinfachen, wäre die Spannung raus. In einem knappen Exposes kann das natürlich noch nicht so überzeugend entwickelt werden. Ich hoffe zu Weihnachten dann auch mal effektiv in die Tasten hauen zu können.
  14. Jemand hat Geburtstag!!!!!!!!

    Happy Birthday euch beiden!
  15. Ein SF-Thriller

    Lieben Dank, onkel! Freut mich ungemein. Bisherige Meinungen gingen in Richtung "zu kompliziert", aber das waren eben weder ausgesprochene Thriller- noch SF-Freunde. Literaturkurse an der Uni sind halt was für Lyriker, net für unser eins... Klar, schade über mein Haupt. Aye, Sir! Bisher bin ich an längerem Stoff gescheitert. Darum versuch ichs diesmal mit mehr Vorarbeit. Ich nehm gern weitere Meinungen, Anregungen und Vorschläge auf. Ich werd auch artig allen danken, wenns ein Erfolg wird
×