Jump to content

idic vulcan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.672
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

16 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über idic vulcan

  • Geburtstag 15.10.1976

Basis-Informationen

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    MS

Detail-Informationen

  • Vorname
    Luke
  • Land
    NRW
  • Beziehungsstatus
    In fester Partnerschaft
  • Haarfarbe
    schwarz
  • Körpergröße
    175cm
  • Figur
    ein paar Kilos zu viel
  • Was mich ausmacht
    "Niemals fesselt mich ein Band Riegelt mich ein Riegel Suchte meinesgleichen Fand nur Sünder ohne Zügel" InEx "Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung" O.W.
  • Raucher
    Keine Angaben
  • Interessen
    Schokolade und Single Malt Scotch. Versuchungen jeder Art. Alles abseits der Wege.
  • Musikgeschmack
    Von Gothic bis Klassik. Stichworte: Qntal, Johnny Cash, Robbie Williams, NIN, Purcell
  • Lieblingsbücher
    'You can't be a successful Dictator and design women's underclothing.' 'No, sir.' 'One or the other. Not both.' 'Precisely, sir.' P.G.W. Wodehouse, Wilde, Woolf, Plath, Tolkien, Rowling, Gibson, Hesse, LeGuin, Pratchett and many many many many more. Live's too short for reading bad books.
  • Lieblingsfilme
    "Die Länge eines Films sollte in einem direkten Verhältnis zum Fassungsvermögen der menschlichen Blase stehen." A. Hitchcock Alles von Anime bis Trash.
  • Lieblingsserien
    Star Trek *muahahaha* QVC

Kontaktmöglichkeiten

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

1.460 Profilaufrufe
  1. Und wie weiter?

    Klar, Unkraut vergeht nicht. Hab nur nicht getraut mich zu melden, weil ich die alten Missionen immer noch nicht alle gelesen habe.... Peinlich peinlich. Bei euch ist derweil ja einiges passiert! Autsch! Ich hoffe, Ihr seid mittlerweile alle wieder gesund?!? Für die Schulter empfehle ich Kinesiotapes vom Profi. Oder Gitterpflaster (die light Version) zum Selbstkleben. Natürlich erst, wenn die Entzündung raus ist! Seitdem ich die Dinger nutze, bin ich runter von den Schmerzmitteln. Jones hat mich angestubst. Und da dachte ich, ich sag mal Hallo! Ich genieße jetzt drei Wochen "frei" bevor das nächste Semester Fernuni startet. Also, an den Wochenenden. Unter der Woche erhebt mein Chef Ansprüche... Grmpf....
  2. Und wie weiter?

    Ich wollte nur mal eben einen kleinen Gruß in die Runde werfen.
  3. Und wie weiter?

    Ich wollte euch fix (und leicht verspätet) ein frohes neues Jahr wünschen! In den Logs ist gerade Assjima aufgetaucht. Hihihi.... Wie gesagt, wenn ich die Logs alle gelesen habe, kann ich mit durchaus einen Besuch von Dorian oder Solak vorstellen (gen Sommer). Ich bezweifle aktuell aber, dass ich wieder voll spielen kann. Zumindest möchte ich das hier und heute nicht zusagen...
  4. Und wie weiter?

    Das finde ich super! Wie schön! Da habe ich ja noch mehr zum drauf freuen. Wobei dieser Klingone ja noch nie zum Wohlgeruch auf dem Schiff beigetragen hat... Meinst du Schlösserknacken und Meuchelmord?! Jetzt bin ich neugierig! Meine Freundin und ich sind zwischenzeitlich "Paten" von einem sehr aufgeweckten Zwillingspärchen geworden. Ich kann also nachvollziehen, wie so ein kleiner Wurm das Leben auf den Kopf stellen kann (auch, wenn es nicht der eigene Wurm ist...) Aber gleich Charlie Harper?!?! Brauchst du Solak, um die ganzen gefrusteten Ex-Gespielinnen und die unbezahlten Dealer los zu werden?!?! :blink: Alles in ganz in Ruhe. Erstmal muss ich noch gaaaanz viel Lesen (und habe wegen Job, FernUni und Umzug viel zu wenig Zeit) und herausfinden, was Eure aktuelle Mission ist. Es macht ja keinen Sinn, was das Logikloch wieder auftaucht und Solak auf der Brücke ausspuckt. Außer, es ist genau das, was Ihr wollt. *kicher* Auf jeden Fall schon mal: Hallo Onkel! Nachdem ich so viel über dich gehört habe, bin ich gespannt von dir im RPG zu lesen!
  5. Und wie weiter?

    @ Bryn: Es hat funktioniert! Vielen Dank! Dann kann ich mir die Dateien in den nächsten Tagen epub-mäßig aufbereiten und hab was zum drauf freuen. Super!!! @ Fee: Soll ich dir Dorian mal vorbei schicken? *lol* Vinara ist im Ruhestand?! Sooooo alt war sie doch noch gar nicht?! Es ist seltsam zu hören, welche Spieler und Charas ausgestiegen sind - weil sie zum größten Teil ja noch gar nicht aufgetaucht sind. Also, in den Missionen, die ich gerade lese. Das zeigt umso mehr, was sich alles getan hat... Was waren denn die Gründe, weswegen Neue wieder verschwunden sind? Früher war es ja vor allem, weil Leute bei dem hohen Tempo nicht mitgekommen sind oder einfach unzuverlässig waren. Die Stammspieler hat ja primär das RL weggerissen (plus interne Querelen). Oder ist es bei Neuen heute eher das Spiel an sich? Bei dem Überangebot, das es heute im Netz an interaktiven und kooperativen Spielen gibt. Wir hatten damals ja nichts... Warum wurde Alex disqualifiziert? Hab ich das noch mitbekommen? Ich kann mich nicht mehr erinnern... Sind eure Zwuckels denn noch verheiratet? Was war, als der Klingone gegangen ist? Ich bin gespannt, wie es weiter geht! Lauter Cliffhanger! Solak hat in meinem Kopf ein gewisses Eigenleben entwickelt, vielleicht schreibe ich daraus mal ein paar Kapitel auf. Er pendelt zwischen Vulkan und Romulus, gehört aber immer noch zur Sternenflotte - quasi als Sonderbeauftragter. Das 3. Kind ist in Planung. Aber das existiert nur in meinem Kopf, aufgeschrieben ist davon nichts. Darum wäre bei ihm eh die Frage, ob man den Chara in ein Spiel wieder einbinden könnte. Ich lese einfach mal weiter und schaue, was sich dabei entwickelt und wie das dann in Job, Fernstudium und RL passt. Aber über ein Intermezzo kann man auf jeden Fall mal sprechen. Dorian ist ja auch fertig mit dem Studium. *kicher*
  6. Und wie weiter?

    Ich melde mich Tage noch ausführlicher, aber hab dir gerade eine PM für einen Upload geschickt
  7. Und wie weiter?

    Danke, danke! Und auch von mir herzlichen Glückwunsch nachträglich, Fee! Spielt Ihr noch Eure alten Charas? Was ist mittlerweile aus "euch" geworden? Und nicht nur aus "Euch" - natürlich auch aus Euch! Ich bin sehr gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt hat. Ich nähere mich in den Logs gerade dem Ende von Mission 9 und bin erstaunt, was sich bis dahin seit Beginn schon alles getan hat! Es ist echt witzig, das alles nach so vielen Jahren nochmal zu lesen. Und was machen die "Neuen" so? Wo sind alle anderen hin? Hat sie auch der Alltag aus den RPG-Fängen gerissen? (Bei U_E weiß ich es natürlich... ) Eure aktuelle Mission läuft ja bald 2 Jahre! Krass! Und ob der Dicke nochmal zurück kommt... Im Moment juckt es mich mehr, alte Posts umzuschreiben (wo war nochmal die Rechtschreibkontrolle?!) und im Rückblick einige Charakterzüge anders anzulegen bzw zu entwickeln. (Nein, Solak, Du bist NICHT perfekt! Und Finger weg von meinem Geburtstagskuchen! Du hattest schon!) Mal schauen, wie sich mein Gefühl dazu entwickelt, wenn ich weiter gelesen habe. Und sollte ich dann tatsächlich mit dem Gedanken liebäugeln zurück zu kommen (in welcher Form auch immer), will das ja auch mit dem ausufernden Privatleben koordiniert werden. Wie habe ich das früher nur auf die Reihe bekommen... Es ist nicht so als hätte der Gedanke keinen Reiz. Aber einfach alten Tee aufbrühen, das würde ich nicht wollen. Mal schauen. Erstmal die alten Logs und sich amüsieren. Und zu den Logs: Ui, Bryn, das sind tolle Neuigkeiten!!!!! Ich nehme, was immer du geben kannst. Auch ohne Rechtschreibkontrolle. Mein Reader stellt eh lustige Dinge mit den alten PDFs an. Und die Rechtschreibung und Grammatik einiger Spieler... Nun ja, ich bin jetzt nicht blind geworden. Wie sollen wir die "Übergabe" organisieren? Vorlieben? Hat ja keinen Stress, ich freue mich einfach nur, dass ich nach Mission 13 nicht ungemütlich im Forum lesen muss.
  8. Und wie weiter?

    Ui, dann seid Ihr ja nur noch 5! Kann man damit das Schiff am Fliegen halten?! Ich habe die Logs bis Mission 13 (Supernova), 3 Pausen und den Prolog als PDF. Phanan und U_E hatten mal mehr, aber die Links, die sie vor Millionen Jahren gegeben haben, funktionieren natürlich nicht mehr. Wenn du mehr hat, sag Bescheid. Dropbox, Cloud und Co machen viel möglich.
  9. Und wie weiter?

    Hallo Fee, Bryn und Jones! Ui, es gibt tatsächlich noch wen aus der alten Garde! Wer ist denn noch dabei? Hab seit vielen Jahren nichts mehr mitbekommen und bin gespannt, was nach Solaks Umzug alles passiert ist. Der Dicke lässt euch auch grüßen! Bryn, wenn du etwas findest, würde ich mich sehr freuen. Ich lese die alten pdf-logs gerade auf dem Reader. Euch noch einen schönen Abend und gutes Spiel!
  10. Und wie weiter?

    Hallo! Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an mich - ich war mal Solak. Im Moment lese ich die alten Logs (ich bin gerade bei Mission 9) und habe viiiiiiiiiiel Spaß! Leider habe ich aber nur Logs bis Mission 13 sowie 3 Pausen. Gibt es noch mehr? In der Download-Sektion finde ich spontan nichts. Auf jeden Fall liebe Grüße an alle, die von damals noch dabei sind!
  11. In Memoriam....

    Hey Sebastian, wo auch immer du jetzt bist: Es gibt dort sicherlich keine Schläuche, keine Hustenanfälle und keine Rollis. Dafür aber viele hübsche Mädels. Du warst eine der tapfersten, dickköpfigsten und engagiertesten Nervensägen, die mir bislang begegnet sind. Danke für viele Dialoge und Gespräche. Farewell! Ich trinke auch dich!
  12. Star Trek 11 - eure Bewertung

    Das wird jetzt komplett OT und ist eine "Einladung" für die Mods zur Verwarnung. Vergebt sie, ich werde sie verdient haben. Nachdem ich den Film gesehen habe, dachte ich mir "Hey, es wäre nett, mal wieder zu hören was andere von dem Film denken!" Also kehre ich nach langer Abwesenheit doch mal in "mein" altes Forum zurück. Da gab es trotz aller Grabenkämpfe zu ST doch immer ganz gute Diskussionen. Auch wenn ich immer der ST-konservative Nörgler und die anderen die jungen Wilden waren. Aber immerhin war es da nie wie in den meisten anderen ST-Foren, wo es diese dummen, kleinen Pisser gibt, die sich alleine als die wahren ST-Götter ansehen und alle anderen mit abweichender Meinung aburteilen. Tja, und nun? Jetzt muss ich mir nach 28 Jahren ST-Fan-sein von genau so einem dummen kleinen Pisser sagen lassen, dass ich kein ST-Fan bin, weil mir ein FILM SPASS bereitet hat?! Also tummeln sich jetzt auch hier die Mega-Arschgeigen, die jedes ST-Forum und jeden Stammtisch und jede noch so kleine ST-Enklave kapern, um nun auch hier Gericht zu halten. Bitte, viel Spaß dabei. Von EUCH Pissern lasse ich mir Star Trek und den Spaß daran nicht verderben. Fickt Euch! Und du, Baba-Ram-Schnuffi, zieh deinen Kopf aus dem Arsch! DAS, was du hier tust, ist alles andere als STAR TREK! Du predigst hehre Ideale und verurteilst schneller als man Star Trek sagen kann! Ich bin weg.
  13. Star Trek 11 - eure Bewertung

    Erstmal "Hallo", an alle, die mich vielleicht noch kennen. Dann zum Film: Mich als einen von den "Alten" und "Kritischen" überrascht mein eigenes Urteil am meisten (Achtung! Enthält Spoiler!!!!!): 7/10 Punkten. 1 Punkt Minus für Prequel und Zeitgeschichte. Zeitsprünge sind für mich immer die Notlösung wenn einem sonst nichts einfällt. Und Prequel, weil ich persönlich mir einfach einen anderen Film im ganzen gewünscht hätte. 1 Punkt Minus für Kamera, Schnitt und Trick. Ich mag diese neue Mode nicht. Die Kamerafahrten sind so "rasant", dass man dem Geschehen kaum folgen kann. Ein Bruchstück hier, eine Handy-Cam da. Und Tricks nicht mehr als Mittel der Erzählung, sondern zentrales Medium. Ich mag es einfach nicht (nicht nur hier, sondern immer. Mit Grausen denke ich an den letzten Harry Potter zurück...). Aber vermutlich werde ich einfach nur alt. 1 Punkt Minus für Handlung und Nero. Flach und ohne Überraschungen. Mal wieder ein böser, durchgeknallter Romulaner. Dieses mal mit Tattoos. Und das in einer Zeitgeschichte. Da habe ich aber auch eigentlich nicht mehr erwartet, darum nur einen Punkt Minus. Bzw. eigentlich 0,9 Punkt Minus. 0,1 Punkt Minus für Spock und Uhura... Aber die Pluspunkte.... Hach... Mensch, ich hatte einfach Spaß! Es war soooo geil, Spock (also, den echten, einzigen, seit über 25 Jahren angebeteten) auf der Leinwand wiederzusehen! Gänsehaut pur! Die Charaktere waren einfach klasse umgesetzt. Es passte schön zu der Vorstellung, die ich selber von ihnen hatte (was kein Qualitätsurteil ist, sondern mich einfach gefreut hat). Und jemand hat tatsächlich TOS geguckt und sich eingearbeitet! Danke dafür! In den Hauptrollen auch gut besetzt, die Nebenrollen mittelprächtig (Sarek... Graus!). Gut gespielt. Das Zusammenspiel - herrlich! Das hat einfach nur Spaß gemacht. Ich könnte Szene um Szene aufzählen, die mir diesbezüglich gefallen haben. Es war lustig. Es war voller gut eingebauter Zitate und Hinweise. Es passte zu TOS (bis hin zum toten Red-Shirt), es passte zu den Charakteren. Es passte zur Story - so lahm ich die auch fand, dadurch, dass sie lahm war, war sie eine klasse Bühne für die Charas. Die Flüche über den grünblütigen Bastard, Kirks Gesicht über den Kuss zwischen Spock und Uhura (allein dafür lohnte sich dieses überflüssige Intermezzo), Uhuras Zimmernachbarin, Pike, Scotts Begeisterung, Sulus Schwertkünste... Hach... Und es war schön, dass auch die "Neben"-Hauptcharas wie Sulu oder Chekov und allen voran Uhura wichtige Rollen spielten! Es hat einfach Spaß gemacht! Das Design hat mir gut gefallen. Passend und liebevoll. Und diese dusselige Zeit-Story gibt zumindest die Möglichkeit, das ganze noch fortzusetzen. Ich weiß noch gar nicht, ob ich eine Fortsetzung will - die Gefahr ist zu groß, dass sie die dann komplett verhunzen. Aber nachdem ich diesen Film auch nicht wollte und mich jetzt schon auf die DVD freue... Na, mal abwarten. Und vielleicht bekomme ich dann auch irgendwann den Film, den ich wirklich will... Natürlich könnte ich jetzt alle möglichen Sachen aufzählen, die mich neben den oben genannten Minus-Punkten gestört haben. Davon gab es natürlich auch genug (wie einige vielleicht noch wissen, bin ich sehr kritisch). Aber ehrlich gesagt habe ich gar keine Lust dazu. Es hat einfach Spaß gemacht. Es war schön zu sehen, dass die Geschichte noch funktioniert. Ich bin positiv überrascht und freue mich schon darauf, STXI nochmal zu sehen!
  14. Und wie weiter?

    Huhu! Nicht, dass ich bisher gelesen hätte, was Ihr aktuell so treibt (habe gerade zum ersten Mal seit 4 Wochen meinen PC angemacht), aber eines wollte ich doch tun: Frohe Ostern und allerliebste Grüße!
  15. Und wie weiter?

    Dem Hochzeitspaar alles Gute! Und dem Rest ein tolles neues Jahr! Hier alles klasse. Urlaub war gut. Mal schauen, wie es jetzt weitergeht. Weiß noch nicht, wie ich im Rahmen der Betazed-Zeremonie da bin (neues Jahr, neuer Stress), aber ich werde Euch so oder so immer mal wieder besuchen kommen.
×