Jump to content
Brynhild

Das Kaffeekränzchen

Recommended Posts

inanchfe    0

Halli hallo! Ich melde mich mal wieder aus den unendlichen Weiten des Real Life. Viel neues, viel altes. Vielleicht das Wichtigste: ich bin umgezogen und studiere jetzt am Bodensee weiter. Soooo schön hier! Einfach klasse. Anonsten gibts wie immer viel zu tun, aber eigentlich ist alles gut. :)

Ich hoffe, euch gehts ähnlich. Ich verkrümel mich erstmal und lese mal, was es neues hier im Forum gibt.

Huch, da ist man mal ein paar Monate weg und dann das!!! Uni in KN oder FH in FN?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Polarus    0

Halli hallo,

auch ich wollte mich mal hier wieder melden. Galt ja bestimmt schon als verschollen. Was soll ich sagen? Die Arbeit hat seine Klauen um mich geschlossen und lässt einen irgendwie nicht mehr wirklich los. Da ist die Freizeit gering geworden und die Zeit vor dem PC ist auf ein Minimum geschrupft. Schließlich hat man ja noch eine Familie und ach ja, mein Hobby nimmt mich täglich auch noch in Beschlag. Meine Frau und ich haben uns ein Pferd zugelegt. Eigentlich meine Frau, aber irgendwie hat der Kerle mich mitgenommen und nun bin ich 7 Tage die Woche im Stall. Der Rest der Zeit geht diie Familie vor.

Dies war kurz und knapp berichtet, warum ich hier eigentlich nicht mehr aktiv bin. Bedeutet aber nicht, dass ich nicht ab un dzu hier als "Gast" reinschaue, wobei arg aktiv sind die meisten ja leider nicht mehr.

In Sache TV und Filme immer noch alles beim Alten: Sifi und Fantasy sind immer noch die Renner.

Bin noch jedes Jahr auf der Con. Habe aber von Euch dort niemand mehr groß gesehen. Geht sonst noch jemand hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mia1321    0

@Hallo allerseits, lol, es ist tatsächlich schon 10 Jahre her, seitdem ich in diesem Thread gepostet habe. Grüße an Brynhild, Cookie, inanchfe, belanna. torres und an alle anderen, die mich noch als klingonische Botschafterin Duy´a´*eine kennen! (Leider konnte ich mich unter meinem alten Namen nicht mehr einloggen.) Naja, vielleicht gar keiner mehr...! :lol::dumdiedum:

Jedenfalls freue ich mich, dass es dieses Kaffeekränzchen von den Forenomis immer noch gibt! :thumbup:

bearbeitet von Mia1321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huch, da ist man mal ein paar Monate weg und dann das!!! Uni in KN oder FH in FN?

KN :) Bei dir um die Ecke. Obwohl FN noch näher wäre.

Schön, dass hier immer mal wieder die alten Bekannten reinschauen. Und ich freu mich, dass Mia1321 Ihren Weg zu uns gefunden hat. Wie sollen wir dich jetzt eigentlich nennen? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mia1321    0

@Hi Kaepten John Luec-Pica, danke für die nette Begrüßung! Ich würde mal vorschlagen mit jetzt einfach mit Mia anzusprechen. Es hat damals zwar Spaß gemacht die rauhe Klingonin zu mimen, aber so wichtig ist mir das heute nicht mehr - lach! :mrbanana:

Sorry im Übrigen, dass ich mich erst jetzt melde. Hatte nicht mehr daran geglaubt, dass sich noch jemand auf mein Posting beziehen wird. :lol:

Da es Adventszeit ist, spendier ich, anläßlich meiner Rückkehr, eine Runde Lebkuchen für alle, und, die es möchten, noch einen Glühwein dazu! :welcome:

bearbeitet von Mia1321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brynhild    1

Na dann mal her mit den Lebkuchen - ich schiebe noch eine Kanne heiße Schokolade hinter her :santa:

Willkommen zurück, Mia :lol:

Die Forenomas sind nicht mehr so aktiv wie früher. Auch wir werden älter und älter und älter ...

Wünsche euch allen noch ein wunderbares Fest, ein paar ruhige Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr :band:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bei mir ist´s lang her, dass ich hier war - ich wünsche Euch aus unendlichen Weiten ein Frohes Fest!

Mein Leben verläuft abwechslungsreich und oft schwer, dennoch ist die unendliche Faszination für Star Trek bei Eurer alten Weltraumratte geblieben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kekse und Vanillekipferln aufgemampft.
Wir haben noch Stollen und Lebkuchen vorrätig. Also nur falls du Interesse hast. Ich stell sie jedenfalls mal hier auf den Tisch neben die heiße Schokolade ;)

Ein paar schöne Tage zwischen den Jahren wünsch ich euch allen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, dann schicke ich auch mal einen Gruß zum Ausgang des doch sehr schnell vergangenen Jahres 2014. :smiling:

Überhaupt sind die letzten Jahre ruckzuck vergangen, und hab ich mich früher über die nahe "30" lustig gemacht, geht es jetzt langsam, aber nicht mehr weit entfernt, auf die "40" zu...

Dann gebe ich auch mal ein Update über mich bekannt:

Dank meines Status als Student fühl ich mich noch immer jung und frisch. Nein, kein Langzeitstudent, sondern ich bin erst seit fast 3 Jahren dabei...und es wird noch ein paar Jährchen weitergehen. Es ist niemals zu spät!!! Wir werden eh bis 70 arbeiten müssen... Nach einer langen Durststrecke zeigen sich endlich die Früchte des Fleißes und es geht endlich wieder vorwärts... meinem Ziel, welches noch etwas weiter vor mir liegt, bin ich jetzt ein Stück näher gekommen und ich sammle schon Referenzen für später... Das ist echt irre, auf einmal gefragt zu sein und Angebote zu bekommen, eine Tätigkeit zu haben die einen fordert und zugleich Spaß macht und in Zukunft gut bezahlt sein wird, anstatt hinterherzulaufen, sich weit unter seinen Fähigkeiten zu verkaufen und immer hingehalten zu werden...um dann um grad so über die Runden zu kommen und minimalistisch zu leben... Nach all den Pleiten und vergeblichen Jahren ist das ein echt befriedigendes Glücksgefühl und motiviert mich am Ball zu bleiben und mich weiter anzustrengen. :smoke: :smoke: Das wird auch ENDLICH mal Zeit mit fast 40!!! :shock:

2015 wird ein Super Jahr!

*optimism, captain*! :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich für Dich, Yngwie, dass es bei Dir vorangeht. - Ich habe ja die 50 schon knapp überschritten und muß sagen, dass 2014 leider ein sehr schlimmes und von persönlichen Verlusten (u.a. Krebstod meiner Partnerin) geprägtes Jahr war. Auch beruflich läuft´s zur Zeit sehr schlecht und ich komme mir mit all meinen Prüfungen, Leistungen und Fähigkeiten ziemlich nutzlos vor....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mia1321    0

@Hi Brynhild, schön von Dir zu lesen! :smiling: Danke für das Willkommenheißen! Jupp, das mit dem älter werden...tja, muß gestehen, ich wünschte, ich wäre heute noch so alt wie damals! Bei jedem Geburtstag ist das wie ein Schlag ins Gesicht. Man schaut sich fragend im Spiegel an und denkt - so alt bist Du schon ?? :question::dumdiedum: Bezüglich dieses Threads - würde ich mich schon freuen, wenn ich ab und an etwas von Euch hören würde. Vielleicht ist auch irgendwann einmal ein Treffen im RL möglich - wer weiß ? :smiling:

@Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin, Dich kenne ich natürlich auch. Ich meine, dass Du irgendwie mit Pferden zu tun hattest, weiß jetzt aber nicht, ob das ein Hobby oder Beruf gewesen ist? Wie dem auch sei - freue mich natürlich auch von Dir hier zu lesen. Dass mit Deiner Partnerin tut mir sehr leid für Dich. Wünsche Dir viel Kraft für diese schwierige Zeit und gerade Dir, der so viel Unglück in diesem Jahr gehabt hat, eine schönes Jahr 2015.

@Yngwie Malmsteen, Dein Name ist mir auch bekannt. Leider weiß ich aber nicht mehr, ob Du früher hier gepostest hast. Freue mich mit Dir über Deine Erfolge. Weiter so! :smiling:

@Spezies 8473, danke für den Stollen. Der war lecker! :thumbup:

bearbeitet von Mia1321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frohes Neues euch allen!

Wo gerade alle ihren Status updaten: Mein 2014 war auch ereignisreich. Ich bin Ende September Vater eines Sohnes geworden. Student bin ich mittlerweile nicht mehr. Habe im Frühjahr meine Diplomarbeit fertiggestellt und einen sehr guten Abschluss erreicht :) Auch wenn es viel Spaß gemacht hat und sich etwas länger hingezogen hat als geplant: irgendwann muss mit der Studiererei ja auch mal schluss sein ;) Dafür bin ich jetzt in Elternzeit und suche einen spannenden Job. Stecke also gerade mitten in meinen Bewerbungen. Bin gespannt, was 2015 so mit sich bringt. Sicher wieder viel Neues.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin, Dich kenne ich natürlich auch. Ich meine, dass Du irgendwie mit Pferden zu tun hattest, weiß jetzt aber nicht, ob das ein Hobby oder Beruf gewesen ist?
Habe immer noch mit Pferden zu tun und baue gerade eine nette kleine Araberzucht auf. Da ich im Westenreiten und in der Barocken Dressur schon ziemlich erfolgreich war, widme ich mich jetzt vermehrt dem Bogenschießen zu Pferd - DAS macht Spaß! bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mia1321    0

@all, erst einmal frohes neues Jahr allerseits! :)

@Spezies 8473 Glückwunsch zum neuen Erdenbürger und zur abgeschlossenen Ausbildung! :)

@Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin, Barockreiten ? Ehrlich gesagt, wußte ich gar nicht, dass es das gibt. Sorry! :dumdiedum: Habe mir gleich ein paar Videos zum Thema angeschaut. Nun, wenn Du das und auch Westernreiten machst, benötigst Du aber andere Pferde als Araber, oder ? Daraus würde ich schließen, dass Du Dich ganz verschiedenen Pferderassen widmest ? ..und dann Bogenschießen zu Pferd, am Anfang wird es sicher ziemlich schwer sein ein Ziel überhaupt zu treffen und die Bögen sind sicher recht klein und handlich ? Nicht solche, mit denen man im Stand schießt. Das Pferd müßte eine ruhige Gangart haben, damit man überhaupt zielen kann. Ja, hört sich alles sehr interessant an! Wirst Du damit später dann vor Publikum auftreten ?

bearbeitet von Mia1321

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Bogenschießen zu Pferd habe ich mich schon vor 25 Jahren beschäftigt, aber nie regelmäßig.... Auftreten, ja sicher habe ich das vor, vielleicht auf Mittelalterfesten, aber noch lieber an Wettkämpfen teilnehmen in dieser Disziplin!

Meine zwei EM-Titel im Trail bei den Westernreitern in den 90er Jahren habe ich mit meinem im letzten Oktober im stolzen Alter von 29 verstorbenen Lieblingspferd erritten, einer Appaloosastute! Ich habe über viele Jahre Appaloosas und Quarter Horses für Westernreiten trainiert. - Aber in Amerika gibt es auch einiges an Westernreiten mit Arabern, ja, das ist tatsächlich so. Und im Barock galt der Araber als das edelste und teuerste unter allen Pferden. Diese Pferde kamen über Spanien durch die Mauren nach Europa.

Zum Bogenschießen wartet im Frühjahr ein ganz besonderes Pferd auf mich, ein 4-jähriger Achal-Tekkiner, den ich mir dann anreiten werde. Die Achal-Tekkiner sind hoch im Blut stehende Pferde aus Turkmenistan, man könnte sagen, sie wären die Nachfahren der Pferde des Reitervolkes der Skythen und da ich einen traditionellen skythischen Reiterbogen schieße, passt´s dann ja auch - hoffentlich...

Ich habe eigentlich mein Leben lang immer schon alle Rassen von Pferden geritten, trainiere zur Zeit sogar Reitschülerinnen mit einem Tinker, einem Fellpony und einem Traber. Gute und weniger gute Pferde gibt´s bei allen Rassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
caylhean    0

Hallo zusammen,

dann laß ich auch mal neujahrsgrüße da. wenn auch ein bißchen spät.

ich schaue nur sehr selten rein, aber es ist schön doch noch mal von alten bekannten zu lesen :) ist ja leider sehr ruhig geworden.

mir geht es mittlerweile richtig gut. ich lebe immer noch im norden, aber mehr an der ostsee. ich habe den job gefunden, den ich sehr lange gesucht habe und fühle mich dort auch recht wohl. da ich ausschließlich nachts arbeite, ist es mit der zeit so eine sache. sie meist sehr begrenzt.

laßt es euch gutgehen und bis demnächst mal wieder.

lg cayl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse - 3h morgens und das kaputte Knie schmerzt so dass ich nicht mehr schlafen kann! Was macht mam? TOS nicht remastered auf DVD gucken! Fitness und mumter sein sind dann wohl am kommenden Arbeitstag garantiert, oder?

bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
caylhean    0

Langsam aber sicher taucht ja die ganze "alte Garde" wieder aus der Versenkung auf! Da sende ich doch mal Grüße!

na, gelegentlich muß ich doch mal gucken was meine krankenstation so macht ;)

schön dich mal wieder zu lesen! :)

lg cayl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×