Jump to content

Welches dieser Handys ist das Beste?  

4 Stimmen

  1. 1. Welches dieser Handys ist das Beste?

    • das Nokia 6600
      1
    • das Nokia 6230
      0
    • das Nokia 7610
      0
    • das Siemens SX-1
      0
    • das Siemens M65
      0
    • das Sony Ericsson Z600
      0
    • das Sony Ericsson K700i
      1
    • das Sharp GX30
      1
    • das Siemens CX65 V
      0
    • das Motorola V600
      1


Recommended Posts

Ich hab das NOKIA 6310i und bin damit sehr zufrieden. Der Akku hält ewig. War bei meinem 5110 zum Schluss wirklich übel. Hatte bisher nur NOKIA Handys und kam damit am besten zurecht. Die Siemens Handys finde ich von der Bedienung her eher unkomfortabel, aber das ist sicher Geschmacksache.

Ansonsten nutze ich das Handy aber auch wirklich nur zum SMSen oder telefonieren, andere Spielereien wie Fotografieren, WAP oder so brauche ich ehrlich gesagt nicht, ausserdem finde ich es auch gar nicht so toll immer erreichbar zu sein, deswegen habe ich es auch oft ausgeschaltet, wenn ich zu Hause oder im Büro bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann dir nur einen Rat geben kauf dir kein NOKIA ich hatte bis jetzt ein SAGEM (diese Bananen Handy weis net mehr wie das heist) dann ein Nokia 3330 dann ein Nokia 7650 dann ein SE P800 und nun ein SE P900.

Die Nokia Shop Mitarbeiter sind sowas von unfreundlich. Zum Beispiel ging bei meinem 7650 (was ich mir auch nur geholt hatte weil es das erste Fotohandy war) nach zwei Monaten die Taste 9 nicht mehr und ich habe es eingeschickt. Nach 4 Wochen sagte man mir das es sich um einen Wasserschaden handelt und das die Garantie dort nicht greift dabei hat das Handy nichtmal einen Regentropfen gesehen. Die wollte sich nur um die Garantie drücken.

Ich würde mir ein SE T630 oder ein SE K700i holen. Wenn du auf Klapphandys stehst bist du mit dem SE Z1010 gut beraten oder bei Samsung die sich ja auf Klapphandys spezalisiert haben (Klapphandys sind zwar net mein Ding aber vieleicht für dich).

Gerade bei dem T630 und dem K700i ist die Verarbeitung sehr gut was man von den Nokia Handys mit ihrem billig Plastik nicht behaupten kann. Achte beim Kauf nicht auf dinge wie eine Cam oder so das ist nur Spielerei und wenn man es mal zugibt sind die Bilder welche die Handycams erstellen wirklich bescheiden. Achte lieber wie oben schon gesagt auf eine gute Verarbeitung, auf ein gutes Display welches gut entspiegelt ist und Kraftvolle Farben hat sowie einem erweierungs Slot für MMC/SD-Karten den darin liegt die Zukunft egal ob für MP3s oder Programme man komtm nie in Speichernot.

Wenn du denoch eine Cam haben willst dann kann ich dir nur das S700i von SE empfehlen was Ende des Jahres kommen wird. Sehr edel gebaut ein riesen Display und eines der ersten Handys mit einer 1MP Cam. Wie man oben lesen kann bin ich zum Smartphone Sektor gewechselt. Das P900 ist natürlich ne Klasse für sich und mit dem Touchdisplay ist es ein Einzelstück unter den Handys. Jedes Mal schaun die Leute komisch wenn ich ein Handy ohne Tasten raushole. Bloss wird der hohe Kaufpreis natürlich viele abschrecken. Ich benutze das Handy für Termine zum Spielen (Lemmings,Doom, Monkey Island I+II) kein Problem, zum Videoschaun (Enterprise in Vollbild mit Sound) kein Problem und natürlich als MP3 Player. Ich weis jetzt ob du oben nur diese Handys aufgeführt hast weil dir nur diese durch eine Vertragsverlängerung zu Verfügung stehen sollte es so sein so solltest du es in Betracht ziehen dir das teuerste zu holen dieses bei Ebay zu verkaufen und dann dir dein Wunschhandy kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UH|iceman    0

Das P900 ist natürlich der König unter den Handies. Allerdings hat es subventioniert schon einen Preis von 459€. das ist mir eindeutig zu hoch. Aber die Ebaysache ist mal eine Rechnung wert. Allerdings ist die Gewinnspanne nicht beim teuersten Handy am größten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FFW    0

Ich hab erst seit ein paar wochen eins

da ich zuvor eigentlich noch keins brauchte.

Erst alls sich meine freunde nacheinander sich eins zugelegt hatten und anfiengen bei mir immer übers Festnetz anzurufen hab ich dan eben auch eins geholt.

Aber da ich keine Lust hatte einen haufen Geld dafür auszugeben, hab ich dann das alte ME55 von meinen Eltern genommen die per Vertrag alle 20 Monate Eh ein neues bekommen. Und da die 20 Monate gerade erst um waren war das eh kein Problem.

Das handy ist zwar nun etwas älter aber für mich reicht es föllig da ich damit sowiso

nur telefonieren muss. Ich brauch weder ne Kamera noch brauch ich ein Farbdisplay,

Haufenwise Spiele oder polyphone Klingeltöne ,die ich mir bei irgend so einer abzockerfirma die auf mtv oder viva dauernd Werbung machen, für ein haufen Geld runterzuladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach es doch so wie ich. Ich habe mein Handy welches ich durch meine Vertragsverlängerung erhalten habe bei Ebay für 250€ verkauft (andere gehen auch bis 300€ weg). Das P900 (das P800 gibs sogar schon für 300€ also noch 50€ drauf zahlen) kostet bei Ebay OHNE Vertrag ca. 450-500€ (man muss bei den Auktionen schaun) das heist man legt noch 200€ drauf und hat das beste Handy oder man legt 50€ drauf und hat das sehr gute P800.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sfbf    0

Anscheinend bin ich hier ja genau richtig!

Ich hab im Moment noch ein 3310 aber das hat nun mehrere Probleme. Unteranderem ist der Lautsprecher ziemlich kaputt, Antenne ist auch schlecht und total verkratzt. Deshalb wollte ich mir jetzt ein neues zulegen.

Deshalb Frage welches soll ich mir nehmen. Bis 120€ habe ich mir so vorgestellt. Brauche es wirklich nur simsen und zum telefonieren.

Jetzt schonmal Danke für eure Vorschläge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich mich sehr gut im Handy&Smartphone Sektor auskenne versuche ich dich mal zu berraten. Der Preis ist natürlich sehr gering wenn man ein Handy ohne Vertrag haben will und dann auch noch neu. Ich denke mal sonderwünsche hats du nicht im Bereich Hersteller und Klapphandy oder nicht Klapphandy dürfte dir auch egal sein.

Gut dann fangen wir mal an ich habe natürlich Handys mit T9 rausgesucht sowie mit einer guten Tastatur was zum schnellen SMS schreiben natürlich sinnvoll ist.

Sony Ericsson T300:

- Farbdisplay (256 Farben)

- Polyphone Klingeltöne

- Tri-Band Handy

- MMS

- überlange SMS

- kostet um die 100€ (gebraucht um die 50€)

Sony Ericsson T68i:

- Farbdisplay (256 Farben)

- unterstützung für lange SMS

- MMS

- T9

- Blutooth

- kostet um die 110€ (gebraucht ab 70€)

Sony Ericsson T230:

- Farbdisplay ( 4.096 Farben)

- Polyphone Klingeltäne (32 Stimmig)

- unterstützung für lange SMS

- MMS

- T9

- Preis um die 100€ (mit MCA30 Kamera) [gebraucht ab 70€]

####################################################

Alle SE Handys haben wie ich finde eine sehr gute Tastatur (die Tasten stehen deutlich von der Tastaturmappe ab und somit hat man einen opitmalen Druckpunkt)

Zudem haben sie eine sehr einfache Menüsteuerung mit dem kleinen Joystick.

####################################################

Samsung SGH-X450

- Klapphandy

- Farbdisplay (65.000 Farben)

- MMS

- Polyphone Klingeltöne

- T9

- Die Tasten liegen etwas in der Schale drinne nicht so optimal wie ich finde

- kostet um die 100€ neu

Samsung A800

- Klapphandy

- Blaues Display

- zweites Außendisplay (auch blau)

- T9

- nur Dual-Band

- Tastenliegen auch wieder in der Schale

- ab 110€ neu

#####################################################

Siemens MC60

- Farbdisplay (4096 Farben)

- T9

- MMS

- Polyphone Klingeltöne (16stimmig)

- Tri-Band

- Kamera integriert

- neuartiges Layout der Tasten

- um die 100€ (neu wie auch gebraucht)

Siemens M55

- Farbdisplay (4096 Farben)

- Polyphone Klingeltöne

- T9

- MMS

- Auch X-line wie oben aber mit normalem Tastatur Layout

- neu schon ab 60€

#####################################################

Nokia 3510i

- Farbdisplay (4.096)

- sehr leicht

- MMS

- T9

- Polyphone Klingeltöne

- überlange SMS

- Dual-Band

- neu ab 70€ ( gebraucht ab 50€)

#####################################################

Ich hoffe ich habe dir geholfen wenn du noch Fragen hast einfach hier stellen. Wie die Handys aussehen kanns du auf www.handy.de dir anschaun oder bei Ebay (dort würde ich sie auch kaufen). Wenn du sehr viele SMS schreibst würde ich die Tastatur deines neuen Handys vorher erstmal in einem Handyladen testen und es dann bei Ebay kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolayon    0

Ist dieses Handy mit der 32-fachen Polyphonie auch General-Midi-Komapitbel, ich meine funktioniert es auf der Basis gesampelter Einzelklänge mit denen man Standard-Midi-Files wiedergeben kann? :blink:

Ich für meinen Teil halte so gut wie gar nichts von diesen Dingern, ich habe ein Uralt-Modell von Siemens das ich obendrein praktisch nie eingeschaltet habe.

Und heutzutage ein Handy nur für Telefonieren und SMS zu finden ist schlicht unmöglich, selbst bei den kleinsten scheint eine eingebaute Kamera zum Standard zu gehören.

Wer weiß, vielleicht lege ich mir mal ein neues Modell zu, wenn es eins gibt das Klingeltöne in Dolby Surround und unkomprimierter 24-Bit-Qualität wiedergeben kann :ugly:

Ach ja, wer sich jetzt fragt wie mit einem Handy Surround-Sound möglich sein soll, macht euch deswegen keine Sorgen, der Industrie fällt immer etwas ein. Zum Beispiel ein Gürtel oder besser sogar eine Jacke mit eingebauten Lautsprechern. Zwecks Erzielung einer besseren Klangqualität könnte man den Klingelton in etwas fernerer Zukunft sogar mittels Kraftfeldern projizieren, es soll sogar schon wirklich Experimente in dieser Richtung geben, eben nur nicht speziell für Handys.

Ach ja, und wenn wir schon dabei sind - MMS-Nachrichten sollte man dann mit einem holografischen Projektor wiedergeben können.

Wahrscheinlich wird es aber doch ganz anders als man denkt und wir lassen uns demnächst alle Mikrochips implantieren mit denen man mittels Gedankenbefehl ins Internet kann, telepathische Anrufe tätigen kann und und und...

Möge uns der allmächtige :flutschfinger: vor weiterem Übel und vor allem Dingen nervigen Jamba-Maskottchen bewahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UH|iceman    0

Träumst wohl gerne von der Zukunft Tolayon.

@Captian Sisko

ich habe im Augenblick ein M55. Allerdings möchte ich gerne ein Handy mit dem ich problemlos mein Outlook synchronisieren kann und dazu ein ordentliches display und eine akzeptable akkulaufzeit. das 6230 scheint das alles ganz gut zu können, nur leider bin ich mir bei der Displaygröße noch nicht so sicher. Als alternative wäre da das 6600.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gbsweetie    0

Also, die werde ich mir jetzt nicht alle angucken.

Ich stehe jedenfalls gerade auf das Xelibri 7 >klick< Is zwar "alt" und so, aber ich will es trotzdem haben. (Habe es allerdings noch nie auch nur in natura gesehen...)

Nun ja... will ich nur mal so gesagt haben. :dumdiedum:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@iceman

Also über das Nokia 6230 sag ich lieber garnix. eine solche Displaygröße ist zum Emailschreiben ein totaler Witz. Zudem habe ich gehört das die Tasten einen verdammt schwachen Druckpunkt haben was das schreiben nicht erleichtert (aber hier hilft wieder nur ein Vor-Ort Test beim Händler).

Das 6600 muss ich ehrlich zugeben ist nicht schlecht. Aber jeder weis ja das NOKIA das Windows unter den Handymarken ist. Selbst bei simplen Handys kommt es öfters mal zu einem Absturz oder der gleichen. Zudem ist das 6600 (vom 9110 und 9210i mal abgesehen) das erste Smartphone von Nokia. Die fehlende Erfahrung macht sich natürlich bemerkbar.

Da das 6600 ziemlich neu ist und Smartphones immer teurer sind als Handys wirst du es nicht unter 350€ bekommen (ohne Vertrag). Aber für 280€ bekommt man schon ein P800 mit riesem Display einer problemlosen Syncronisation mit Outlook&Co sowie als einzigstes Handy mit einem Touchscreen (das aleien war mir der kauf schon wert).

Man kann sich vorstellen das man mit einem Stift deutlich schneller schreiben kann als mit den Tasten.

@gbsweetie

Me: "Scotty ich brauche 120% Leistung auf dem Vorurteilsinjektor"

Scotty: "Captain ich kann auch 130% rausquetschen"

Also das Handy naja sieht aus wie naja wie ne Schminkdose halt und handlich ist es auch nicht und überhaupt Frauen und Technik lieber schnell wieder hinter den Herd.

Nene Spass beiseite. Die Handys der Firma XELIBRI sehen wie ich finde alle sehr gut aus ( außer die Schminkdose halt was auch sehr merkwürdig wäre wenn mir diese als Mann gefallen würde *g*). Bei uns im Staturn sind sie in einer Vitriene und die meisten Modelle sehen sehr futuristisch aus und sind alle vom Preis her sehr ansprechend (fast alle Modelle unter 100€). Ich frage mich auch warum sie nicht so weit verbreitet sind. Ich denke mal gerade im Frauen Segment dürfte das eine gute Idee sein.

WAS JETZT FOLGT DÜRFEN DIE FRAUEN HIER IM FORUM BITTE NICHT ALS ANGRIFF AUF IHRE PERSON WERTEN !

Also mir ist aufgefallen das alle Frauen in meinem Bekanntenkreis (ja es sind mehr als Finger an einer Hand) ein Handy des Typs 3310 oder 3330 haben. Um es vorsichtig zu formulieren sind diese Handys sehr "schlicht". Doch genau das ist es was Frauen wollen, da muss keine Kamera dran sein es muss nicht 1000 funktionen haben man muss einfach nur damit telefonieren können und SMS schreiben. (Nebenbei ist mir aufgefallen, dass das weibliche Geschlecht gerne sein Handy verschönert und somit zu Handys mit Express-ON Covers greift (womit wir wieder bei den beiden obigen Typen wären). Make a long Story short...... aus diesen Gründe dürfte die Xelibri Handy reihne eigentlich Perfekt sein. Wie gesagt in natura zu finden in fast jedem MediaMarkt oder Saturn zumindestens hier in Köln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugh    0

Ich hab nen N-Gage und ich muss sagen ich bin ziemlich zufrieden damit, hat richtig coole Features. Gut mag für die meisten nicht das Handy erster Wahl sein, manche stören sich daran, wie man damit telefoniert, ich hab keine Probleme damit. Der einzige wirklich, ja schon fast gravierende Störfaktor ist das Headset. Kaum gehabt schon kaputt, hat nen Wackelkontakt und die Ohrstöpsel kannste somit kicken. Aber das war nicht nur bei mir so.

Das 6100 ist auch richtig gut, bin auch äußerst zufrieden damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gbsweetie    0

Also das Handy naja sieht aus wie naja wie ne Schminkdose halt und handlich ist es auch nicht und überhaupt Frauen und Technik lieber schnell wieder hinter den Herd.

Nene Spass beiseite. Die Handys der Firma XELIBRI sehen wie ich finde alle sehr gut aus ( außer die Schminkdose halt was auch sehr merkwürdig wäre wenn mir diese als Mann gefallen würde *g*). Bei uns im Staturn sind sie in einer Vitriene und die meisten Modelle sehen sehr futuristisch aus und sind alle vom Preis her sehr ansprechend (fast alle Modelle unter 100€). Ich frage mich auch warum sie nicht so weit verbreitet sind. Ich denke mal gerade im Frauen Segment dürfte das eine gute Idee sein.

Verdammt. Das mit dem Link hat nicht so geklappt, wie ich mir das gedacht habe. Ich meine nicht das runde Frauen-ding. sondern das im Klammerlook. [Edit: >klick< Ich hoffe, es klappt diesmal.]

Die Xelibris sind übrigens eingestellt. Zu wenig Nachfrage. Kann ich eigentlich gar nicht so richtig verstehen, da doch sonst alles "design" sein muss... Nun ja.

Warum soll deine Beobachtung, Frauen wollten schlichte Handys, als Angriff aufgefasst werden?

Wenn ich von mir ausgehe, hast du durchaus recht.

Meine Favoriten sind - vielleicht abweichend davon - Klapphandys. Darum habe ich auch das Samsung SGH-A800. (Woran allerdings die Tatsache, dass es zum Klappen ist, das einzig gute ist)

bearbeitet von gbsweetie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@gbsweetie

Bei mir haben bloss alle Umfeld ein Nokia 3310 oder 3330 die ja nun wirklich nicht mit viel Funktionsumfang glänzen können geschweige denn einem Farbdisplay oder sonstigem. Dagegen haben dann Jungen Handys wie ein P900 was das Schweizer Taschenmesser unter den Handys ist. Es liegt auch 100% nicht am Geld bei den Frauen denn für Klamotten und Schuhe *bittenichthaun* haben sie ja genug Geld.

Vieleicht waren die XELIBRI Handys auch zu mordern, teilweise waren sie ja nicht mehr als Handys zu erkennen. Ich fande sie eigentlich vom Desgin her sehr ansprechend. Das einzig gute an den Klapphandys (zum Größteil Samsung) finde ich ist das sie NOKIA wichtige Marktanteile wegnehmen. Aber am wichtigsten ist es für mich ein Handy zu haben was nicht jeder hat. Ein E600/700 von Samsung oder ein Nokia 7650 oder 7210 oder SE T610 hat fast jeder.

@hugh

Naja so einen Braten würde ich mir ja nicht an die Backe kleben. Es sieht schon merkwürdig aus wenn man das teil mti der Längsseite an die Kopfseite halten muss. Das ist mehr ein Gameboy als alles andere. Zudem viel zu groß für die Hosentasche.

Ich fande es doch schon erstaunlich wie schnell die Spiele auf dem NG laufen aber wenn ich Fotographieren will hole ich mir ne Digicam und kein Fotohandy und wenn ich spielen will kaufe ich mir einen Gameboy Advanced und kein Handy, das ist meisten nix halbes und nix ganzes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DocSommer    1

Also ich hab noch ein "uriges" S25.

Die Zeiten, wo ich mich für "Handys" interessiert habe, sind irgendwie vorüber.

Letztendlich reicht es mir aus, wenn ich damit telefonieren kann, ein paar Nummern abspeichern, gelegentliche SMS und ein Sprachspeicher, den ich für die Arbeit brauche. Wichtig ist auch, dass es robust ist. Wenn das Ding mal eine Treppe runterfällt oder ein Bierchen öffnen muss, dann sollte das kein Anlass für eine Neuanschaffung sein.

Und ob das Ding nun eine Kamera oder ein Farbdisplay mit 64000 Farben hat, bringt mich beim telefonieren kein Stück weiter. Einzig die polyphonen Klingeltöne finde ich lustig, weil man dafür eigene MIDIS erstellen/komponieren kann.

Leider wird mein Klotz nicht mehr lange halten, da nun schon die ein oder andere Macke auftritt - daher muss ich mich wohl oder übel auch bald für ein neues Gerät entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hugh    0

@Captain Sisko:

Aber am wichtigsten ist es für mich ein Handy zu haben was nicht jeder hat.

Siehste und deswegen hab ich nen N-Gage ;) Hat nämlich nicht jeder.

Außerdem muss man sich das Ding ja nich an die Backe halten, es gibt ja auch sowas wie Headset ;) nur leider is meins kaputt.

Außerdem hat es ja noch ein Radio und nen MP3-Player, is ganz praktisch wenn man so wie ich relativ viel mit dem Fahrrad unterwegs ist. Ansonsten müsst ich nen MP3-Player oder Radio oder CD-Player extra mitnehmen und ein Handy, so hab ich alles in einem, aber leider is ja mein Headset kaputt :ugly: , so dass ich nich wirklich Musik hören kann.

Und die Spiele sind wirklich cool und man kann ja noch via Bluetooth mit anderen spielen, was auch richtig Fun macht.

Und bei mir passt der N-Gage gut in die Hosentasche, meistens pack ich ihn in die Arschtasche, aber passt auch in die Seitentasche.

Zum Notfall, falls ich mal wirklich kein Platz für den N-Gage hab, hab ich immer noch ein 6100.

Aber is halt jedem selber überlassen, was er für einen Handytyp bevorzugt.

@DocSommer: Das S25 is echt unzerstörbar, da könnt glaub ich auch ein 20tonner drüberfahren und es wär nichts kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sukultan    0

Ansonsten nutze ich das Handy aber auch wirklich nur zum SMSen oder telefonieren, andere Spielereien wie Fotografieren, WAP oder so brauche ich ehrlich gesagt nicht, ausserdem finde ich es auch gar nicht so toll immer erreichbar zu sein, deswegen habe ich es auch oft ausgeschaltet, wenn ich zu Hause oder im Büro bin.

Mir geht es ganz genauso. Diese ständige Erreichbarkeit heutzutage ist wirklich furchtbar. Wenn ich meine Ruhe haben will, dann stell ich den Anrufbeantworter an und das Handy aus. Und unangemeldeten Besuch bekomme ich sowieso nie. Das ist in meinem Freundeskreis nicht üblich (und auch nicht erwünscht), und meine Bekannten habe ich daran gewöhnt, sich anzumelden.

Nachdem mein (ur)altes Motorola im Frühling so langsam den Geist aufgegeben hatte, habe ich mir ein Nokia 3410 geholt. Im Vergleich zum Motorola ist das richtig komfortabel in der Bedienung und auch sehr klein. Und weil es ein Auslaufmodell war, habe ich es auch neu sehr günstig bekommen. Ich kann damit SMSen und telefonieren (was ich nur im Notfall mache, da ich die Verbindungspreise völlig überteuert finde) und mehr will ich auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UH|iceman    0

Vielen Dank für eure Antworten und Tips. Dank Captain Sisko scheue ich mich jetzt auch nicht mehr davor SE handys in Betracht zu ziehen. Mal sehen was es am Ende wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,also schon interessant wenn mal das so liest was vor 10 Jahren an Handys aktuell waren. Heute sind das ja meist eher Taschencomputer,also Smartphonenes. Wenn sich das weiter entwickelnt zu einer kollektiven Vernetzung ala Borg

löst dies bei mir unbehagen aus. Man könnte ständig überwacht und vielleicht noch mehr werden... Und da gibsts schon Entwicklungen wo Handys in Hände implantiert werden können oder sollen. Der blanke Horror wenn man eines Tages zu sowas gezwungen werden könnte sozusagen einen virtuellen digitalen Personalausweis zu implantiert zu haben.... Habe da vorhin was interessantes oder schockierendes gelesen:

http://www.sueddeutsche.de/leben/kinder-de...handy-1.1516099

http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/art...pping-palm.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheOssi    0

Man könnte ständig überwacht und vielleicht noch mehr werden...

Könnte?

Endlich mal ein sinnvoll ausgegrabener Thread. Das Ganze ist doch tatsächlich so etwas, wie eine kleine Zeitreise. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DReffects    5

yep, das ist echt erschreckend... was zum teil als normal hingenommen wird insbesondere. upload aller fotos in die iCloud beispielsweise. *brrr*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×