shane

Was hört ihr gerade JETZT?

1.056 Beiträge in diesem Thema

Schreibt doch mal hier rein, welche Musik ihr gerade in diesem Moment nebenbei hört. Falls möglich postet auch nen Youtube Musikvideolink dazu. Dann kann man gleich mal reinhören:-)

Bei mir läuft gerade Paul van Dyks "Reflections" Album:

http://www.youtube.com/watch?v=_kTAnnimhy0 "Nothing but you"

"Time of our lives"

Freue mich schon auf möglichst viele Posts und viele Videos zum reinhören:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit neuestem Drücke ich immer auf "alle wiedergeben" und mache dann die shuffle funktion an. Da wird man dann immer schön überrascht.

Jetzt grad:

Akanni, Ono von den Brothers Keepers - Fire In The Sky

(Dieser thread boomt wahrscheinlich ähnlich wie top oder flop, vielleicht überhohlt er ihn sogar eines tages )

Jetzt: Junior Tucker - Is It My Turn

bearbeitet von belgariath

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boomtownrats: I don't like mondays

Angeregt durch eine Folge "House, M.D." bekomm ich den Song einfach nicht mehr aus dem Kopf. Zumal der Titel meiner einer generellen Einstellung meinerseits zu 100% übereinstimmt! :tounge:

Video auf youtube

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@NBT: Schöner Song. Könnte ich mir an einem schönen sonnigen Sonntag zum Frühstücksbrunch gut vorstellen.

Bei mir läuft grad "Open your Eyes" von Nalin & Kane. Wunderbarer Track zum Chillen und Warm up für die Party später:

Hört ihr auch immer Musik wenn ihr euch für nen Abend fertig macht? Mein Alltime Fav. ist da immer Daft Punk:One More Time. Höre ich seit fünf Jahren immer nebenbei wenn ich zwischen Schlafzimmer, Bad und nem Warm Up Drink hin und her springe :dumdiedum: Ich liebe die Aussage dieses Lieds...

http://www.youtube.com/watch?v=c_CfUs4VmDg

bearbeitet von shane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade läuft noch 3 drives "Greece 2000". Habe ich erst wieder heute Nacht im Club gehört. Früher waren die Zeiten in jeder Hinsicht besser!

http://www.youtube.com/watch?v=m9ztd0m1OGE

Danach werde ich mir mal wieder den "The Rock" Soundtrack von Hans Zimmer reinziehen. Passt richtig gut zu diesem depressiven nassen kalten Wetter. Eine Hörprobe: (Das Video hat mit dem Track nichts zu tun)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grandmaster Flash - Don't push me cause I'm close to the edge

und jetzt hat's zu subway to sally - minne gewechselt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt hat mich der"Jung, Dynamisch,erfolglos" Thread doch an meine grosse Liebe denken lassen. Da konnte mir mein guter Freund Paul weiterhelfen... PAul van Dyk "Together we will conquer"

http://www.youtube.com/watch?v=7M5yjTf1ZD4

Jetzt aber Schluss mit der Gefühlsduselei, grad hab ich Miss Yeti "Out of Controll" reingeworfen. Richtig geiler Deep House/ Underground/ Progressive Style von der schönsten Djane in Deutschland :thumbup:

Musik zum Reinhören gibts hier:

http://www.gold-und-liebe.de/yetti/index.php (Auf Yetti klicken)

bearbeitet von shane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brrr...ich versteh nicht, wie Leute diesen ganzen Techno/Dance/Trance-Kram sich nur anhören können...klingt doch alles irgendwie gleich....

Ich hätte zwar nie geglaubt das es möglich ist, doch momentan höre ich gerne von Herbert Grönemeyer "Ein Stück vom Himmel". Konnte bisher kaum was mit ihm anfangen, doch das Lied gefällt mir sehr.

http://www.youtube.com/watch?v=1fpFf3QYeP0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Musik ist und bleibt eben Geschmacksache. Der eine findet, jeder HipHop hört sich gleich an, der andere findet Metal ist nur gegrunze und geschruppe. Von daher ist eigentlich jegliche Diskussion über Musik überflüssig oder? Trotzdem diskutiere ich gern darüber.

Ich bin aber der Meinung, das man Musik nicht abstempeln darf. Manche leute bezeichnen z. B. manche Musik als trivial, anspruchslos oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brrr...ich versteh nicht, wie Leute diesen ganzen Techno/Dance/Trance-Kram sich nur anhören können...klingt doch alles irgendwie gleich....

Leider denken die meisten Leute bei Trance an Scooter, Dancefloor und den typischen verstrahlten Igelfrisur und Leuchtstäbeschwingenden Raver. Guter Clubsound ist aber eine ganz andere Liga. Paul van Dyk sowieso <_<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider denken die meisten Leute bei Trance an Scooter, Dancefloor und den typischen verstrahlten Igelfrisur und Leuchtstäbeschwingenden Raver. Guter Clubsound ist aber eine ganz andere Liga. Paul van Dyk sowieso

Ich denke da eher an das eintönige und dumpfe Getöse, das mein Bruder und auch einige meiner Nachbarn gerne als Musik bezeichnen...hab schon Kinder mit Töpfen und Kochlöffeln gehört, die bessere Musik gemacht haben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich da naturalborntrekie nur anschließen *schauder*

Bei mir läuft gerade von Nightwish "Nemo" (nein, nicht der Fisch ;-) ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Kommerztechno a la Scooter, was man in jeder Dorfgrossraumdisse hört, ist echt zum kotzen

So was zum Beispiel hier:

http://www.youtube.com/watch?v=oWRQ_In1KBA

DAS hört sich wirklich immer gleich an. Komischerweises scheint bei diesen Tracks, egal von welchem Interpreten auch immer, immer dieselbe Frau die Vocals singen <_<

Werde gleich ne Ghost Recon Coop Session online starten. Dafür brauchts ne Prise US Patriotismus :thumbup:

Darryl Worley "Have you forgotten:

http://www.youtube.com/watch?v=m_-x9kMPauc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für alle, die an das wesentliche im Leben erinnert werden wollen:

Baz Luhrman "Free to wear Sunscreen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir läuft gerade von Nightwish "Nemo" (nein, nicht der Fisch ;-) ).

Find' ich auch recht cool.

Nur schade, dass die Band zerbrochen ist. Bzw., dass die Sängerin geschmissen wurde.

Was jetzt aus der wurde ist echt 'n (ge)jammer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find' ich auch recht cool.

Nur schade, dass die Band zerbrochen ist. Bzw., dass die Sängerin geschmissen wurde.

Was jetzt aus der wurde ist echt 'n (ge)jammer.

Nö, die Band ist nicht zerbrochen. Die hat nur die Nase voll von den Star-Allüren des Sängerin gehabt und die Konsequenzen daraus gezogen.

So einige Leute, die die Sängerin mal hinter der Bühne getroffen haben, haben Tarja als hochnäsig beschrieben, darumhat mich der Rauswurf nicht überrascht.

Aber abgesehen davon war die Band vor dem grossen Hype eh interessanter, als diese noch ein Geheimtip war.

Das war so um 2000 rum, und da ich aber sowas von angetan, als ich die Wishmaster entdeckt und aufgelegt hab. *seufz* Das sorgte noch für Gänsehaut. :wub::band:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Ende von Nightwish ist noch lange nicht in Sicht. Denn das steht auf deren Homepage:

Am 30. Mai 2007 wird Nightwish die neue Single "Eva" veröffentlichen. Die Single wird ausschließlich im Internet erhältlich sein und der gesamte Erlös wird einem guten Zweck gespendet, der noch bekannt gegeben wird. In Finnland wird die Single exklusiv bei NetAnttila erhältlich sein.

"Eva" wird die erste Gelegenheit sein, Nightwishs neue Sängerin zu hören, die aus ca. 2000 Bewerberinnen ausgewählt wurde. Zeitgleich wird am 30. Mai 2007 die Identität der neuen Sängerin auf der Website der Band, Nightwish.com, enthüllt werden. Eine Radio Promo der Single wird am gleichen Tag erscheinen.

Das sechste Nightwish-Album wird am 26. September 2007 veröffentlicht. Eine zweite, reguläre Single wird noch vorher im August veröffentlicht.

Darauf bin ich wirklich schon gespannt. Die Sängerin wird zwar nicht wie Tarja sein, dennoch werden die wohl einen würdigen Ersatz gefunden haben *hoff*.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja schon ein alter Hut, aber wer es noch nicht gelesen hat kann HIER den offenen Brief der Band an Tarja nachlesen und HIER ihre Antwort.

Da kommen einem ja voll die Tränen :heul::dumdiedum:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden