Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sfbf

Eine Zeitreise oder Grüße aus der Forengruft

Recommended Posts

sfbf    0

Werte Boarduser ich Grüße euch aus einer lang vergessenen Zeit. Eine Zeit in der dieses Forum noch unter startrekboard.com zu erreichen war, eine Zeit in der man von Internet-Flatrates nur träumen konnte und eine Zeit in der das Warten auf eine neue Folge Voyager Season 8 gefühlt länger gedauert hat, als heutzutage das Warten auf eine neue Staffel Game Of Thrones. Um genau zu sein es war der 11.01.2002 16:37.

Ich weiss gar nicht so recht wo ich beginnen soll. Erstmal Wahnsinn, dass es meinen Account überhaupt noch gibt. Zweitens ist es schon lustig wie ich mir meine Accountdaten damals eingeprägt habe, da ich heute ohne Passwortsafe nicht mehr lange überleben würde. Aber schließlich war dieses Forum auch eine lange Zeit meine Hauptbeschäftigung, nachdem es von der Schule nach Hause ging.

Was mich zum nächsten Punkt bringt. Wenn ich mir aktuell solch junge Kerlchen wie ich damals einer war anschaue, fragte ich mich bis vor ein paar Minuten: „Hast du früher auch so einen Mist erzählt / im Internet gepostet?“ Seit kurzem kenne ich die Antwort. Es werden sich bestimmt einige von euch die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen haben. Meine Interpunktion („Keine Macht den Satzzeichen!“) hat sich mittlerweile ein „wenig“ verbessert. :D

Protagonisten aus der damaligen Zeit an die ich mich erinnere:

- DReffects (jetzt weiss ich sogar wie man das ausspricht)

- Werewolf

- Locutus

- TheOssi

- Apogee

- und noch viele mehr...

Evtl. gibt es ja noch einige dieser Altgedienten, zumindest bei Ersten bin ich mir da Recht sicher.

Der „Bruch“ mit dem Forum, so erinnere ich mich zumindest, kam relativ abrupt. Ich kam noch eine Zeit lang für einen kurzen Besuch immer mal in die gute alte Stube zurück, aber auch dies hatte sich dann irgendwann erledigt.

War es das Forum was sich geändert hatte, oder waren es einfach andere Prioritäten in meinem Leben die ich gesetzt hatte? Ich vermag es Heute nicht mehr einwandfrei zusagen. Sci-Fi ist nach wie vor mein Lieblingsgenre, dass ist geblieben. Bei anderen Punkten gab es große auch persönliche Veränderungen. Vom Sportverweigerer hab ich mich ins absolute Gegenteil gewandelt. Von jemanden der eigentlich nie aus seiner geliebten Heimat raus wollte, hat es mich für fünf Jahre nach München zum studieren verschlagen und bin nun schon seit fast zwei Jahren in Köln am arbeiten.

Wie bereits oben geschrieben, ist Sci-Fi immer noch Teil meiner Unterhaltungswelt. So habe ich auch den „Reboot“ des Franchise erlebt und mich gut von diesem unterhalten gefühlt. Jedoch hätte auch jeder andere Name über diesem Schiff stehen können. Meine Enterprise war es jedenfalls nicht. Aber dies nur am Rande. Die treknews.de Seite suche ich die dennoch sporadisch auf, um mich über Neuerungen zu informieren. So auch Heute, jedoch ist mir bei diesem letzten Besuch die Spalte mit den aktuellen Forenbeiträgen aufgefallen (Warum auch immer). Wobei ich feststellen musste, dass „aktuell“ in diesem Forum leider ein sehr dehnbarer Begriff geworden ist. Aus Interesse habe ich einfach mal die Seiten nach sfbf durchsucht und dabei sind mir einige Geburtstagsglückwünsche aufgefallen, die ich nie beantwortet habe.

Also auf diesem Weg. Vielen Lieben Dank an alle die mir „Forenleiche“ zum Geburtstag gratuliert haben :D

Habt ihr ähnliche Erfahrungen über die letzten Jahre gesammelt? Wie hat sich das Board entwickelt? Was habe ICH verpasst?

Ich verbleibe mit besten Grüßen und schaue mir jetzt erst mal eine Folge DS9 an.

Kai

bearbeitet von sfbf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha, naja viel hast du nicht verpasst ;) Aber danke für die Erinnerung an die guten alten Zeiten. Ich glaube mich erinnern zu können, dass ich sogar noch mit Modemgeschwindigkeit im Board herumgesurft bin^^ Unvergessen die Diskussionen mit meinem Vater, ob wir uns IDSN oder gar DSL anschaffen. Sollte so in etwa um diese Zeit gewesen sein.

In letzter Zeit sind allerdings ab und an ein paar User der alten Garde sporadisch wieder aufgetaucht. Das sich hier aber wieder so viel tut wie früher ist, denke ich, ausgeschlossen. Foren sind nicht mehr so zeitgemäß. Social Media hat einfach einen zu großen Stellenwert eingenommen. Schließlich lebte das Forum damals ja nicht nur vom Austausch über Star Trek oder SciFi, sondern vor allem auch vom Austausch über ganz viele andere Themen oder vom ganz alltäglichem Smalltalk. Das hast du ja selbst ganz deutlich gemacht. Das jüngere Publikum wird also vor allem andere Kanäle zum Austausch nutzen, während das ältere im Ernst des Lebens angekommen ist und einfach andere Sorgen hat.

Hinzu kommt sicher auch die nicht mehr ganz zeitgemäße Optik des Forums und der Hauptseite. Und jetzt komm mir keiner mit irgendeinem ominösen, möglicherweise geplanten Relaunch^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
caylhean    0

omg... ich hatte ein 28k modem und einen P1, was eher einer elektrischen schreibmaschine gleich kam ;)

ich kann mich noch daran erinnern als ich hartnäckig im chat gehockt hab...

"bist du ein bot?"

"öhm, nein. zumindest nicht als ich das letzte mal nachgesehen hab"

nach und nach wurden es immer mehr leute und wir hatten echt schöne stunden. evtl. erinnert sich der ein oder andere noch an mein mitteilungsbedürftiges haustier, das einen diebischen spaß hatte auf der leertaste rumzuhopsen und gern mal über die tasta stiefelte und unabsichtlich sich am chat beteiligte. ;)

ich wäre schon froh, wenn einfach mal ein paar leute hin und wieder da wären. ich muß leider doc rechtgeben. heute werde andere kanäle genutzt um sich auszutauschen, die ich, am rande bemerkt, nicht mag.

 

ich hab grad mal nachgesehen. nächstes jahr hab hier im forum die 10 jahre voll. ist das echt soooo lange her?

 

bearbeitet von caylhean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, mir kommt es auch nicht so lange vor... Die Zeitspannen fühlen sich immer kürzer an und kaum ist Sylvester vorbei, steht auch schon wieder das nächste Sylvester an... 

Das ist wirklich 10 Jahre her und ich weiß, dass es da schon anfing etwas ruhiger zu werden im Bord. Enterprise war gerade abgesetzt worden, die "neue" Star Wars Prequältrilogie war zuEnde, und im Sci-Fi-Bereich tat sich ein Loch auf...

Und ich war noch in den knackigen 20ern und amüsierte mich über die Ü30er im Geburtstagsthread...

Jetzt entdecke ich hier und da ein einzelnes graues Haar.:muha:  (harharhar) und gehe auf die nächste 0 zu...

Dank meiner jugendlicher Ausstrahlung und meines jungen Umfeldes werde ich oft 10 Jahre jünger geschätzt... :uglybanana:

Ein Studium, fast ein Vierteljahrhundert Heavy Metal, nicht rauchen und keine Kinder halten einen jung... :P  

Das war früher genau andersrum...Also nicht die Faktoren, sondern da wurde ich immer für älter gehalten...

Irgendwie ist das hier wirklich wie eine Zeitreise und mit Nostalgie verbunden... ich hab mich jetzt gefragt, welchen Eindruck ich von Star Wars III hatte und konnte einfach in meiner alten Kritik lesen... 

Hab mich früher immer über die Nostalgiker lustig gemacht und nun bin ich selber einer... Und das auch noch konsequent als Verweigerer moderner Techniken.... Spätestens da fällt auf, dass man eine andere Generation ist...

Watt-is-los - Applikation, Fratzenbuch, Ei-Phon6, Hochauflösende flache Fernseher in 3D, all das brauche ich gar nicht...

(Meldet euch wieder, wenn die Fernseher 16k und 4 Dimensionen haben und die Geräte so flach sind, dass sie von der Seite nicht mehr sichtbar sind. :uglyfinger: )

Ich kauf noch CD's, habe stapelweise Bücher... irgendwie bin ich im Jahr 2002 stehengeblieben und im Herzen 25... 2016 kommt mir so weit weg vor...

Ist das normal, wenn man älter wird?

 

ahhhh hab noch was lustiges gefunden:

http://www.berliner-kurier.de/news/promi--show/elf-gruende-darum-koennte--kevin---allein-zu-haus--so-nicht-mehr-passieren-23229018

bearbeitet von Yngwie Malmsteen
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×