Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Polarus

Arrow

Recommended Posts

Polarus    0

Als Arrow startete, war ich sehr skeptisch. Gut, ich hatte auch so viel von diesem Helden aus den DC Comiics noch nicht gehört und genau dies hat mich stutzig gemacht. Kann so was auch bei uns funktionieren? Was soll ich sagen. Ich mag die Serie. Sie ist - wie Batman - mehr an der Realität angelehnt, heißt der Held hat keine Superkräfte ansich, sondern macht alles wett durch Kraft, Kondition, Geschick und Technik. Gut, der eine oder andere Schurke hatte schon Superkräfte, aber dies gibt es ja immer wieder auch bei anderen.

Toll finde ich, dass Arrow etwas düster angelegt ist und nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen ist. Gerade dies macht für mich das Gute an der Serie aus und damit sind - neben gemeinsamen Figuren, wie Ra's al ghul - die Parallelen zu Batman deutlich.

Nachdem nun die 3. Staffel lief, scheint die Serie in Deutschland aber nicht mehr gut anzukommen. RTL Crime und Vox haben das Ende der 3. Staffel schnell ausgestrahlt, soll heißen in 2 Wochen 4 - 5 Folgen verscheurt. Hoffe trotzdem, dass die 4. Staffel auch bei uns läuft

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolayon    0

Ich wusste zuerst lange Zeit nicht, dass es der Arrow aus den DC-Comics war - neben den Helden der ersten Garde, die jeder kennt, erscheint er mir wie eine Nebenfigur. Umso interessanter finde ich diese Serienumsetzung; im Grunde genommen ähnelt er sehr Batman - in beiden Fällen haben wir es mit Menschen zu tun, die über keinerlei übernatürlichen Kräfte verfügen, sondern sich durch Technologie und hartes, herkömmliches Kampftraining zum "Superhelden"-Status aufschwingen.

Und sowohl Oliver Queen als auch Bruce Wayne sind Miliardäre - anders kann man sich als Einzelperson ein derart aufwändiges "Hobby" auch gar nicht leisten.

Ich verfolge übrigens nur die deutsche Ausstrahlung auf Vox, da endete gerade die dritte Staffel mit dem Tod des alten Ra’s al Ghul, eines Charakters, den ich bislang auch nur im Zusammenhang mit Batman kannte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, mit den Superhelden habe ich´s normalerweise nicht soooo...... Superman mag ich, aber sonst? - Arrow finde ich aber cool, nicht zuletzt deshalb, weil ich selbst Bogenschütze bin. Da ist Arrow gucken fast schon Pflicht! Habe die erste Staffel jetzt fast durch und finde die Story mit den Rückblicken auf das, was auf der Insel geschehen ist und zudem Wirkung auf die Gegenwart hat, doch sehr spannend!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
caylhean    0

ich bin auch sehr begeistert von arrow und ich hoffe stark das die 4. staffel auch bei uns laufen wird. ich denke aber das, wenn dem so ist, man sicher geduld haben muß. in den usa ist eben diese erst im oktober gelaufen, wenn dem www glauben darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DReffects    5

Also anfänglichf and ich die Serie nett, inzwischen regt mich das ständige hü und hott in den Handlungen sowie die unfassbar plumpen Drehbücher brutalst auf...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knut85    2

Ich finde die Serie mittlerweile auch recht albern. Ständig stirbt jemand, taucht dann doch wieder auf, ständig werden Freunde zu Feinden und wieder zu Freunden und zu allem Überfluss lässt sich bei den Feinden kaum glaubwürdige Motivation erkennen. Die Voraussetzung, Held zu werden, scheint mir dort auch arg niedrig. Untrainierte Anwältin geht ein bisschen boxen und hält danach die Verbrecherwelt in Atem. Die Choreographie dazu ist auch allzu bemüht und erinnert manchmal eher an TJ Hooker, wenn wieder wer völlig ohne Grund cool über eine Motorhaube wirbelt, nur um dann dann mit plumpen Faushieben mehrere Auftragskiller umzuhauen. Die Drehbücher waren nie besonders gut, doch das Ganze hatte anfangs immerhin noch Unterhaltungswert und war halbwegs stimmig. Mittlerwile sind da nicht mal mehr rote Fäden, die man ernstnehmen könnte. Man bedenke beispielsweise Lances patholgische Hass auf Arrow, der ganz plötzlich in offene Unterstützung umschlägt und später wieder zu einem Hass ausartet, der ihn blind für alles andere werden lässt. Jemad derart Sprunghaftes hätte nie mehr als einen Streifwanwagen fahren sollen.

Es ist auch recht albern, dass die Superhelden nicht mal von Vätern und Lovern erkannt werde, selbst wenn sie direkt vor ihnen stehen.  Als ob ein schmals Mäskchen und minimale Stimmverzerrung daran etwas ändern würden. Umgekehrt nutzen die Helden gerne auch mal Gesichtserkunnungssoftware. 

Man merkt, dass die Serie fürs klassische Linearfernsehen gemacht wurde und wohl zunehmend Zuschauerschichten bedient, die noch nicht bei Streaming-Anbietern zuhause sind. In den USA ist das ja wesentlich verbreiteter als hier. Wer gutes Programm haben will, der guckt Netflix oder bucht sich Bezahlsender. Den klassischen Sendern bleibt damit zunehmend das anspruchslose Publikum, außerdem mangelt es wohl auch sehr am Budget, was man Arrow manchmal auch an der Ausstattung ansieht. Aus dem Grund zeigen hierzulande ja auch die Privaten so viel Käse, weil die üppig mit Zwangsgeldern ausgestatteten Öffentlich-Rechtlichen den Bedarf an Nachrichten und Information bereits auf hohem Niveau abdecken.

bearbeitet von Knut85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DReffects    5

Kann mich dir da nur anschließen, muss aber sagen dass sich die Serie in der letzten Staffel zum Ende hin wieder sehr gut erhohlt hat :) Bist du dran geblieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
caylhean    0

ich ja. ob die anderen noch geschaut haben weiß ich nicht. ich fand auch das es zum ende hin wieder besser geworden ist. derzeit verfolge ich legends of tomorrow, welches ja auch ein spinoff wie flash sein dürfte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.1.2017 um 16:47 schrieb caylhean:

 derzeit verfolge ich legends of tomorrow, welches ja auch ein spinoff wie flash sein dürfte.

Ich ebenfalls... der Start ging (anders als bei Flash, wo ich zufaellig beim Start auf die Serie stiess) voellig an mir vorbei und so hatte ich einige Folgen aufzuholen... Allerdings gefaellt mir die erste Staffel besser, da es einen roten Faden gab. Irgendwie fehlt er in den 2. Staffel, die sich fuer meinen Geschmack zu sehr von Folge zu Folge haengelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×